RSS

Schlagwort-Archive: Wenn Wurzeln Flügel tragen

Ein weiteres Geschenk…

…in Form einer Nachbetrachtung zu meiner Anthologie „Wenn Wurzeln Flügel tragen“ flatterte mir heute ins Mailpostfach. Ich bedanke mich bei Frau Susann de Luca vom „Kids & Co.“ – Magazin für den wundervollen Artikel

Advertisements
 

Schlagwörter: ,

Ein wunderschönes Geschenk…

…ist mir die Rezension zur Anthologie „Wenn Wurzeln Flügel tragen“ von der Journalistin, Autorin und Betreiberin des hochfrequentierten Stiefmutterblogs Susanne Petermann:

Wurzeln-Fluegel1
„… Dabei gelang dem Herausgeber das Kunststück, dass man sich nicht eine Sekunde schwer oder belastet fühlt, nein, dieses Buch gibt zudem viel Hoffnung, zeigt, dass unser Leben weiter geht, dass es wieder schön werden kann. Wenn Wurzeln Flügel tragen, schöpft Hoffnung – auch aus der Traurigkeit, und vermittelt uns nicht nur Auswege, sondern zudem die Gewissheit, dass wir alle deutlich mehr an Kraft und Zuversicht in uns tragen, als wir ahnen.

[…]

Das 80 Seiten Werk des Herausgebers Tristan Rosenkranz „Wenn Wurzeln Flügel tragen – Ein Hoffnungsbuch für Kinder“ ist bestimmt schnell gelesen. Das dachte ich jedenfalls beim ersten Blättern. Doch dann merkte ich, so schnell geht es nicht. Die Geschichten lesen sich nämlich nicht einfach hintereinander weg. Sie ziehen den Leser geradezu hinein. Dieses kleine Büchlein liest man nicht am Stück, man nimmt es immer wieder zur Hand.

Read the rest of this entry »

 
4 Kommentare

Verfasst von - April 6, 2016 in In eigener Sache, Literatur

 

Schlagwörter: ,

Danke, Leipzig…

image

Ich blicke voller Dankbarkeit auf den gestrigen Buchmessetag in Leipzig zurück. Ich bin nach einer längeren Erfahrungskette mit „Wenn Wurzeln Flügel tragen“ bei einem Verlag angekommen, dessen Kopf und Herz Danilo Schreiter offen und fair agiert, dessen Vertragsbedingungen mehr als entgegenkommend sind und der weder als einer der zahlreichen Zuschussverlage noch als Verlag ohne jedes Marketing- und Vertriebskonzept seine Leidenschaft lebt. Insofern bin ich sehr glücklich über meine Vertragsbindung an den Telescope Verlag.

Inmitten purer Reizüberflutung unglaublicher Menschenmengen, der Herausforderung eines vehement überlasteten Mobilfunknetzes und latenter Warteschlangen an Kaffeebars trugen und erwiderten viele Menschen ein Lächeln, ließen den Geist des Buches spüren oder hatten einfach immense Freude daran, in fantasievollsten Manga-, Steampunk- und Tierkostümen die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf ihrer Seite zu haben. Die Messe war ein Bienenschwarm, anders kann ich das nicht sagen…

Read the rest of this entry »

 
4 Kommentare

Verfasst von - März 20, 2016 in In eigener Sache, Literatur

 

Schlagwörter: , ,

Anthologie „Wenn Wurzeln Flügel tragen“ ab sofort erhältlich

20160227_162858

Ich freue mich sehr über die druckfrisch im Telescope Verlag erschienene Anthologie „Wenn Wurzeln Flügel tragen“ und lade Sie ein, sich auf dieses Buch einzulassen, es in Ihr Herz zu schließen und sehr gern weiterzuempfehlen (erste Reaktionen finden Sie unter dem Menüpunkt „Resonanz„; bestellen können Sie es zum Preis von 12€ im Buchhandel, bei Amazon oder – gern handsigniert – direkt bei mir).

„Wenn Wurzeln Flügel tragen“ ist ein Hoffnungsbuch für Kinder und ihre Eltern. Es beinhaltet Geschichten, die mit liebevoller Sensibilität und viel Einfühlungsvermögen in kindliches Fühlen das Fehlen von wichtigen Familienmitgliedern aufgreifen und erzählen, dass es immer einen Lichtblick gibt. „Wenn Wurzeln Flügel tragen“ verwandelt Traurigkeit in Hoffnung und vermittelt uns neben Auswegen auch das Wissen darum, dass unsere wunderschöne Welt viel Kraft und Zuversicht in sich trägt. „Wenn Wurzeln Flügel tragen“ schöpft seine berührenden Geschichten und Verse aus dem Herzblut aller beteiligten Autoren* sowie dem Glauben meines Verlegers Danilo Schreiter an diese Idee. In diesem Zusammenhang verweise ich gern auf die Danksagung im Buch.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter: , ,

OTZ-Bericht und Ausschreibungsresonanz zu „Wenn Wurzeln Flügel tragen“

Vielen Dank an die Ostthüringer Zeitung, die heute einen umfassenden Artikel über mein für den „Gleichmaß e. V.“ initiiertes Anthologieprojekt „Wenn Wurzeln Flügel tragen“ veröffentlichte (zum Artikel bitte hier entlang).

Darüber hinaus bedanke ich mich unter anderem beim Thüringer Literaturrat sowie Wortmagier und bei Schreiblust für die Veröffentlichung des Wettbewerbsaufrufes.

 
8 Kommentare

Verfasst von - September 18, 2015 in In eigener Sache, Literatur, Medien

 

Schlagwörter:

Kindern Lächeln schenken | Eine Autoreneinladung

Einige meiner Blogleser* haben schon von meinem Wettbewerbsaufruf für die Anthologie „Wenn Wurzeln Flügel tragen“ gelesen. Diese Anthologie ist ein langgehegter Wunsch und war ursprünglich darauf angelegt, von Kindern für Kinder Texte auszuwählen, die sich in Form von kurzen Geschichten oder Gedichten der Thematik elterlicher Trennung oder dem Fehlen eines Elternteils widmen. Es stellten sich, zum Teil erst später, unterschiedliche Gedanken und Anregungen ein. Beispielsweise, warum nicht auch erwachsene Autoren einladen?

Daher möchte ich an dieser Stelle die schreibende Zunft unter der Leserschaft meines Blogs wie auch die Betreiber* dieser Vielzahl von berührenden Bloglandschaften zu einer Teilnahme einladen. Sie und Ihr alle sind und seid herzlich eingeladen (und jeder, der dieses Posting liest, den ich aufzuzählen vergessen habe, der gerne schreibt und / oder es weiterempfehlen möchte). Es mag sein, dass Euer Stil normalerweise einer ganz anderen Handschrift oder Themenlandschaft folgt, warum aber nicht einmal inspirieren lassen, seine Fantasie in kindliche Welten vordringen lassen?

Read the rest of this entry »

 
 

Schlagwörter: ,

Wettbewerbsaufruf für Kinder: das Buchprojekt „Wenn Wurzeln Flügel tragen“

n t2
Die Anthologie „Wenn Wurzeln Flügel tragen“ gehört zu den langgehegten Träumen im Rahmen meiner Projektarbeit. Ich würde mich sehr freuen, wenn nachfolgende Meldung auch virtuell eine möglichst große Weiterverbreitung findet; Teilen, Rebloggen und Weitermailen in die eigenen Empfängerlisten ist ausdrücklich erwünscht und willkommen!:

Hintergrund der Anthologie „Wenn Wurzeln Flügel tragen“: ich möchte wissen, wie die Kinder den Lebensentwurf „Familie“ empfinden, wie wichtig Ihnen Papa und Mama sind, was wichtig und schön an ihrer Familie ist, wie sie sich fühlen, wenn ein Elternteil nicht mehr Bestandteil ihres Lebens ist und wie auch dann ein glückvolles Miteinander möglich ist.

Mithilfe einer kleinen unabhängigen Jury aus Autoren*, die die besten Kurzgeschichten und Gedichte zum Thema für die Veröffentlichung auswählen wird, will ich dieses Buch von und für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren als Nachfolgeprojekt zur 2010 erschienenen Anthologie „Kinderherz – Familien zwischen Ausgrenzung und Aufbruch“ realisieren. Ich freue mich auf zahlreiche Beteiligungen (sehr gern auch von erwachsenen Autoren*) sowie eine gute Zusammenarbeit mit Danilo Schreiter vom „Telescope“ – Verlag, bei dem unter anderem bereits Emma Wolff ihr Buch „Ein Leben mit Autismus – die etwas andere Anthologie“ mit meiner Textbeteiligung „Mutter“ veröffentlichte.

Einsendeschluss ist spätestens Ende 2015 /strong>. Notwendig ist eine Abtretungserklärung, die bitte vom sorgeberechtigten Elternteil unterzeichnet werden möchte. Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, unter Verschluss aufbewahrt und erfolgen keinerlei Weitergabe an Dritte. Meine Adressdaten sowie Konzept, Abtretungserklärung und Vorlage einer Pressemitteilung entnehmen Sie bitte den Menüpunkten „Impressum“ und „Downloads“.

Vielen herzlichen Dank!

*Bestehend aus Bernhard Lassahn (Mitbegründer und -autor von „Käpt´n Blaubär“), Emma Wolff (Herausgeberin und Autorin), Sven-André Dreyer (mehrfach ausgezeichneter Autor aus Düsseldorf) sowie Jörg Stanko (Romanautor aus Essen).

__

*Gemeint sind immer beide Geschlechter.
 
6 Kommentare

Verfasst von - Juli 16, 2015 in In eigener Sache, Literatur

 

Schlagwörter: ,