RSS

Sag ja…

14 Jun

„Sag ja zu Designerdessous, in der schwachen Hoffnung, sie würden einer erkalteten Beziehung wieder mehr Feuer verleihen. Sag ja zu Handtaschen, High Heels, Kaschmir, Seide, um dir ein Gefühl zu geben, das ansatzweise Glück ähnelt. Sag ja zum iPhone, zusammengesetzt von einer Chinesin, die dann aus dem Fenster gesprungen ist. Und steck es dir in deine billige Jackentasche, die in einer Feuerfalle in Südasien genäht wurde. Sag ja zu Facebook, Twitter, Snapchat, Instagram, und zu tausend anderen Wegen, Menschen die dir nie begegnet sind, mit deinem Scheiß zu belästigen. Sag ja zu deinem neuen Profil, teile der Welt mit, was du gefrühstückt hast, und hoffe drauf, dass es irgendwo irgendwen interessiert. Sag ja zum Googeln deiner alten Flammen, in der vermeintlichen Hoffnung, dass man selbst nicht so beschissen aussieht wie die. Sag ja zum Videoblog, vom ersten Wichsen bis zum letzten Atemzug. Menschliche Interaktion hat sich auf Datensammlung reduziert…“

Filmzitat aus: „T2 Trainspotting“

Advertisements
 

Schlagwörter:

4 Antworten zu “Sag ja…

  1. maribey

    Juni 15, 2017 at 6:42 am

    Ich sag mal… Nein. 🙂

    Gefällt 1 Person

     
  2. roerainrunner

    Juni 23, 2017 at 11:21 am

    Die wenigsten können sich fair gehandelte Produkte leisten, dazu fehlt ihnen vielleicht noch die Möglichkeit, diese selbst herzustellen. Man kann auch soziale Medien nutzen, ohne diese für Selbstdarstellung zu verwenden.
    Jeder entscheidet selbst, wie er die Möglichkeiten, die diese Welt ihm bietet, einsetzt. Sich pauschal gegen etwas zu entscheiden, ist für mich genauso kurzsichtig, wie sich pauschal für etwas zu entscheiden.

    Gefällt 1 Person

     
    • Tristan Rosenkranz

      Juni 23, 2017 at 12:32 pm

      Ich gebe Dir Recht, würde aber um ein „jeder KANN entscheiden, wie er sich entscheidet“ ergänzen. Wenn es ums Wollen ginge, würden bestimmt viele anders konsumieren. Andererseits trifft die Aussage davon unbenommen dennoch für die große Masse zu.

      Gefällt 1 Person

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: