RSS

Literarische Umtriebe | Ein (Outbird-)Interview

02 Feb

Unbedingt empfehlenswert für Literaturbegeisterte ist der Thüringer Lese-Zeichen e. V. mit seiner Vielzahl an (Veranstaltungs)Aktivitäten, an dessen Spitze Ralf Schönfelder die Geschicke lenkt. Im Interview spricht er über die Suche nach Rettung, literarische Geheimniserkundung, Henry Millers Schuldeingeständnis und vieles mehr:

Advertisements
 
6 Kommentare

Verfasst von - Februar 2, 2017 in Literatur

 

Schlagwörter:

6 Antworten zu “Literarische Umtriebe | Ein (Outbird-)Interview

  1. roerainrunner

    Februar 2, 2017 at 12:00 pm

    Und alles, was ich mir denke ist: ‚Süße Jungs‘. Gesamter Inhalt von Hormonen unterwandert, mies…

    Gefällt 1 Person

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: