RSS

Im Rausch der Sterne | Stärke

15 Dez

„Andere zu brauchen ist ein Zeichen von Stärke, nicht von Schwäche.“

Zitat aus dem gleichnamigen Film

Advertisements
 
 

Schlagwörter:

10 Antworten zu “Im Rausch der Sterne | Stärke

  1. finbarsgift

    Dezember 15, 2016 at 5:09 am

    Es kommt darauf an, was „brauchen“ impliziert…

    Gefällt 1 Person

     
    • Tristan Rosenkranz

      Dezember 15, 2016 at 6:54 am

      Wenn es Abhängigkeit ist, darf man es getrost in Frage stellen. Wenn es soziale Netze und Geben und Nehmen ist, dann unterschreib ich das sofort…

      Gefällt 1 Person

       
  2. Reiner

    Dezember 15, 2016 at 5:45 am

    Abhängigkeit ist keine Stärke.
    Guten Morgen 🙂

    Gefällt 2 Personen

     
    • Tristan Rosenkranz

      Dezember 15, 2016 at 6:55 am

      Warum denkst Du dabei automatisch an Abhängigkeit (da stimme ich Dir unumwunden zu)?

      Gefällt mir

       
      • Reiner

        Dezember 15, 2016 at 8:39 am

        „Einander brauchen“ hat für mich einen schlechten Beigeschmack. Das spricht für mich eher für Handel denn für Liebe. Sicherlich ist diese meine Meinung stark persönlich gefärbt 😉

        Gefällt 1 Person

         
      • Tristan Rosenkranz

        Dezember 15, 2016 at 9:05 am

        Ich kann Dir nicht widersprechen (eigene Erfahrungen), dennoch bleibe ich bei der zunehmend positiven Erfahrung, dass ein enges kleines Netzwerk von Freunden oder Gleichgesinnten viel Gutes bezwecken kann…

        Gefällt 1 Person

         
  3. Mirjam M.

    Dezember 15, 2016 at 2:59 pm

    Möglicherweise haben starke Menschen lange Zeit Anerkennung und Bestätigung entbehren müssen.
    Die anderen erkennen sowas, und kompensieren das mit Zuwendung.

    Gefällt 1 Person

     
    • Tristan Rosenkranz

      Dezember 15, 2016 at 3:31 pm

      Das ist auch eine sehr interessante These. Wobei das die Frage aufwirft, was wirkliche „Stärke“ bei Menschen eigentlich ist.

      Gefällt mir

       
  4. roerainrunner

    Dezember 17, 2016 at 9:51 pm

    Ich würde eher sagen „Andere um Hilfe zu bitten, ist keine Schwäche, sondern Stärke.“
    Aber „brauchen“ klingt nach „gebrauchen“, klingt nach „ausnutzen“, klingt nach „schaden“ :-/

    Gefällt 1 Person

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: