RSS

Outbird Art | Stefan Jüttner

08 Dez

vergessene-eitelkeit_hellerIch war mir nicht sicher, welche seiner Arbeiten ich auswählen sollte, um den Thüringer Künstler Stefan Jüttner hier wenigstens im Anriss vorstellen zu können. Vielleicht ist mein Urteil ausnahmslos subjektiv, weil ich schon früh ein Faible für surrealistische Kunst und Literatur hatte und als Heranwachsender nicht selten mit Freunden in leerstehenden Häusern mit diesem ihnen anhaftenden Gestern herumstöberte.

Jüttner jedenfalls, eine gestandene Saalfelder Erscheinung, tritt als Künstler nur allzu bescheiden auf. Und das vor dem Hintergrund fesselnder, stillstehender, verlorener und scheinbar fragender Fotomanipulationen, die ihresgleichen suchen. Jüttners Grundaussage in all seinen Werken ist Zeitvergessenheit, vielleicht sogar auch eine andere Wirklichkeit hinter dem vermeintlich sichtbaren Jetzt. Und vielleicht sind seine Arbeiten genau deshalb so zeitlos schön. Umso größer die Freude, dass er sich gemeinsam mit dem Pößnecker Autoren M. Kruppe zum Einen mit einer umfangreichen Auswahl von Fotografiken an unserem ersten Buch „Von Sein und Zeit“ beteiligte, zum Anderen nunmehr aber auch mit einer kleinen Auswahl limitierter Drucke erhältlich und eine Empfehlung ist.

Stefan Jüttner findet man im Weltweitnetz unter diesem Link, im Onlineshop von Outbird.net ist er unter diesem Link zu finden.

Advertisements
 

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: