RSS

Denkfrage

13 Nov

Was / wann sind „die besten Jahre“?

Advertisements
 
10 Kommentare

Verfasst von - November 13, 2016 in Ganzheit + Bewusstsein

 

Schlagwörter:

10 Antworten zu “Denkfrage

  1. Monika-Maria Ehliah

    November 13, 2016 at 6:56 am

    …. die beste Zeit in JETZT ….
    Segen…
    M.M.

    Gefällt 1 Person

     
    • Tristan Rosenkranz

      November 13, 2016 at 8:28 am

      Immer, weil man es selbst in der Hand hat… dennoch stoße ich immer wieder auf Gespräche oder Medienbeiträge, wo darüber sinniert wird, wann die besten Jahre sein sollen…

      Gefällt 1 Person

       
      • Monika-Maria Ehliah

        November 13, 2016 at 9:07 am

        Ich weiß, das ist immer wieder Thema.
        Mir tut es oftmals sehr leid, dass sich viele Menschen leider von den Medien oftmals ganz durcheinander bringen lassen.
        Außerdem denke ich, ließe sich das mit den besten Jahren nicht relativieren, denn jeder Mensch empfindet anders. Was sind die *besten* Jahre? Wahrscheinlich so individuell wir Menschen es sind….
        Genauso ist es mit der Frage nach, was ist Glück. Das ist doch auch von Mensch zu Mensch verschieden.
        nur leider auch in dieser Hinsicht wollen gewisse *Richtungen* uns manipulieren und uns sagen was uns glücklich macht.
        Ganz nach dem Motto: *mein Haus, mein Auto, meine Yacht.*
        Liebe Grüße
        M.M.

        Gefällt 1 Person

         
      • Tristan Rosenkranz

        November 13, 2016 at 9:12 am

        …und dabei brauchts keinerlei Statussymbole zum Glück… ich finde es spannend, sich mit Mitte 40 oftmals noch ‚jugendlich‘ zu fühlen (während man vermutlich als alter Sack wahrgenommen wird 😀 ) Schön und ’neu‘ ist es auch mit Mitte 40, das Leben. Wenn man in Bewegung geblieben ist, nie in Stillstand verharrt ist…

        Gefällt mir

         
  2. roerainrunner

    November 13, 2016 at 11:38 am

    Die besten Jahre sind bei jedem was anderes 😉

    Gefällt 2 Personen

     
    • Tristan Rosenkranz

      November 13, 2016 at 12:21 pm

      Sollte die Antwort tatsächlich so einfach sein? 😀

      Gefällt 1 Person

       
      • roerainrunner

        November 13, 2016 at 1:47 pm

        Meines Erachtens nach ja.
        Wer eine schöne Kindheit und Jugend hatte, mit viel Spaß, Freizeit, Freunden, junger Liebe, etc., der wird diese Zeit vielleicht als die schönste seines Lebens bezeichnen.
        Wer in derselben Zeit gemobbt wurde, keine Freunde hatte, keine Liebe fand und ggf. noch schulische Probleme hatte, fand das bestimmt nicht toll.

        Die besten Jahre sind auf jedenfall etwas, dass man zurückblickend irgendwann hatte. Was die besten Jahre waren, kann man also erst auf dem Sterbebett genau sagen. Bis dahin bleibt noch viel Zeit…
        Daher: Erstmal genießen und hoffen, dass die aktuelle Zeit die beste wird 😉

        Gefällt 2 Personen

         
      • Tristan Rosenkranz

        November 13, 2016 at 5:01 pm

        So ist es wohl, alles ist subjektiv und mancheiner findet das ganze Leben schön und als beste Zeit, mancher nicht einen Tag davon.

        Gefällt 1 Person

         
  3. gkazakou

    November 13, 2016 at 4:40 pm

    die besten Zeiten waren-sind für mich die meiner größten Aktivität und Kreativität. Damit meine ich hohe Wachheit, Anteilnahme, Gestaltungswillen, Kraft. Ich messe sie nicht in Jahren, sondern in Phasen, manchmal auch nur in Momenten. Sie sind nicht vom Alter abhängig.

    Gefällt 1 Person

     
    • Tristan Rosenkranz

      November 13, 2016 at 5:03 pm

      Ich kann es bei mir auch nicht sagen, jedenfalls nicht mit Bestimmtheit. Meine Jugend hat mir sehr gefallen, manches davon wiederum nicht. Und irgendwie sind auch die Reifung, die wachsende Selbstachtsamkeit und die stete Fortentwicklung der Dinge im Jetzt sehr schön…

      Gefällt 1 Person

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: