RSS

Carl Gustav Jung | Erwachen

21 Okt

„Wer nach außen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, wacht auf.“

Advertisements
 
 

Schlagwörter:

11 Antworten zu “Carl Gustav Jung | Erwachen

  1. finbarsgift

    Oktober 21, 2016 at 6:30 am

    Hier noch ein Zitat von ihm:

    „Denken ist schwer,
    deshalb urteilen die Menschen lieber.“

    Herzliche Herbstgrüße vom Lu

    Gefällt 6 Personen

     
  2. Home is where the boys are

    Oktober 21, 2016 at 7:27 am

    Die Innenschau kann manchmal auch erschreckend sein, da muss man mutig sein. Ich meine damit, verdrängte Dinge an die Oberfläche zu holen und anzusehen. Danke für das schöne Zitat.

    Gefällt 1 Person

     
  3. lunarterminiert

    Oktober 21, 2016 at 7:31 am

    Oder einfach:“die rote oder die blaue Pille, Neo?“ 😉

    Gefällt 1 Person

     
  4. gkazakou

    Oktober 21, 2016 at 8:23 am

    solche paradoxen Formulierungen sind sehr anregend. Man darf sie allerdings nicht wörtlich nehmen, sonst wacht man in einem Teich, Gestrüpp oder sogar im Krankenhaus auf. LG Gerda

    Gefällt 1 Person

     
    • Tristan Rosenkranz

      Oktober 21, 2016 at 9:04 am

      Oh ja, Vorsicht und Selbstachtsamkeit gehören unbedingt dazu. Wagemut tut nicht immer gut.

      Gefällt 1 Person

       
      • gkazakou

        Oktober 21, 2016 at 9:16 am

        ich dachte vor allem an die bei Innenschau geschlossenen Augen.

        Gefällt 1 Person

         
      • Tristan Rosenkranz

        Oktober 21, 2016 at 9:35 am

        😀 Ach, die physische Komponente! Verstehe. Erinnert mich an Smartphonejunkies, die eigene Kinder wie Straßenverkehr völlig ausblenden.

        Gefällt mir

         

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: