RSS

Unbekannt | Sinn des Lebens

01 Aug

„Wie glücklich wir sind, hängt von uns selbst ab. Es geht dabei nicht um ein Happy End, sondern um die Geschichte unseres Lebens.

Der Sinn des Lebens ist der Zweck des Lebens. Der Unterschied zwischen Gewöhnlichem und Außergewöhnlichem ist das entscheidende Etwas.

Glück ist eine Richtung, kein Ziel. Danke, dass es euch gibt. Seid glücklich, frei, ehrlich und bleibt immer jung.

Jeder Tag ist etwas Besonderes, man sollte das Beste daraus machen. Schon morgen könnte eine Krankheit das Leben verändern, also macht das Beste aus jedem Tag. Das Leben ist nur schlecht, wenn man es schlecht macht.

Wenn jemand wirklich hinter euch steht, dann lässt er euch auch in schlechten Zeiten nicht hängen. Denkt daran, dass das Leben voller Höhen und Tiefen ist. Und ohne die Tiefen im Leben kann es auch keine Höhen geben.“

Die Zeilen wurden von einem 13 Jahre alten, an Leukämie erkrankten Mädchen verfasst, das mittlerweile verstorben ist.

Advertisements
 
21 Kommentare

Verfasst von - August 1, 2016 in Ganzheit + Bewusstsein

 

Schlagwörter:

21 Antworten zu “Unbekannt | Sinn des Lebens

  1. lini23061995

    August 1, 2016 at 8:02 am

    …welch wunderbare Zeilen und dann auch noch so tief gehende Weisheiten von einem solch jungen Menschen….

    Gefällt 1 Person

     
  2. karfunkelfee

    August 1, 2016 at 8:06 am

    Das ist die pure Weisheit der Todgeweihten. Sie ist schön und schrecklich zu gleicher Zeit…schön, weil sie wahrhaftig ist, schrecklich, weil sie viel zu früh zu einem noch so jungen Menschen kommt…

    Gefällt 1 Person

     
  3. karfunkelfee

    August 1, 2016 at 8:14 am

    P.S. Ich hatte dieses Thema mal in einer Geschichte…falls Du Laura gern kennenlernen würdest:
    https://cantodora.wordpress.com/2013/11/06/laura/

    Gefällt mir

     
    • Tristan Rosenkranz

      August 1, 2016 at 10:32 am

      Sehr gern, ich hoffe er rutscht mir nicht durch und ich lese ihn abends in Ruhe. Nach dem Urlaub ist wieder Fahrtwind und viel zu tun… danke für den Tipp!

      Gefällt 1 Person

       
      • karfunkelfee

        August 1, 2016 at 10:50 am

        Lieber Tristan …ich kenne diese Zeitnöte selbst nur zu gut. Und wenn mal was durchrutscht, dann kann das passieren und dann ist es vielleicht Fügung oder etwas Ähnliches. Ich wünsche Dir einen erholsamen Urlaub…✨

        Gefällt 1 Person

         
      • Tristan Rosenkranz

        August 1, 2016 at 10:51 am

        Danke, ich bin ja aus dem Urlaub schon zurück 🙂 Und nu wieder Wochentempo…

        Gefällt 1 Person

         
      • karfunkelfee

        August 1, 2016 at 10:53 am

        Ach so…ah…das ist etwas anderes. Dann man tau und eine gute Woche…✨

        Gefällt 1 Person

         
      • Tristan Rosenkranz

        August 1, 2016 at 10:53 am

        Dir auch, dankeschön 🙂

        Gefällt 1 Person

         
  4. gkazakou

    August 1, 2016 at 10:09 am

    Glück ist eine Richtung, kein Ziel. Dies Kind hat das Wesentliche erfasst.
    Das Streben nach Glück (Happiness) ist in der amerikanischen Verfassung verankert.

    Gefällt 2 Personen

     
  5. roerainrunner

    August 1, 2016 at 12:25 pm

    Realität und Ideale sind leider kaum verbindbar. Wer kümmert sich schon freiwillig um Haushalt oder geht gerne arbeiten? Die meisten wohl nicht. Ein „Tu einfach, was du willst“, geht leider nicht immer…
    „Ideale sind wie die Sterne. Wir erreichen sie nie, doch sie weisen uns den Weg“

    Gefällt 1 Person

     
  6. Anhora

    August 1, 2016 at 2:15 pm

    Wie traurig, dass ein 13-jähriges Mädchen schon über eine solche Lebensweisheit verfügen muss. Sie sollte sich mit zweideutigen SMS des Jungen aus der Parallelklasse beschäftigen oder mit Schuhen von Zalando oder ihren Eltern auf die Nerven gehen, wie es sich gehört in diesem Alter. Mein Mitgefühl gehört den Eltern. Unfassbar.

    Gefällt 1 Person

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: