RSS

Antoine de Saint-Exupéry | Taten

06 Jun

„Denn wenn du die Menschen verstehen willst, darfst du nicht auf ihre Reden hören.“

Advertisements
 

Schlagwörter:

8 Antworten zu “Antoine de Saint-Exupéry | Taten

  1. Monika-Maria Ehliah

    Juni 6, 2016 at 4:57 am

    Guten Morgen und danke dafür!
    Genau, denn an ihren Taten werdet ihr sie erkennen.
    Segen dir!
    Danke für den herrlichen Morgenimpuls.
    M.M.

    Gefällt 2 Personen

     
    • Tristan Rosenkranz

      Juni 6, 2016 at 5:01 am

      Sehr gerne, und danke für Deine zustimmende Resonanz. An schönen Worten mangelt es wahrlich nicht da draußen, an damit stimmigen Handlungen schon…

      Hab einen guten Wochenstart 🙂

      Gefällt 3 Personen

       
  2. gkazakou

    Juni 6, 2016 at 2:31 pm

    oder wie das Myriade-Motto behauptet: la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée. Das Reden wurde dem Menschen gegeben, um sein Denken zu verstecken. Nur durch seine Gedanken kannst du den Menschen erkennen, nicht mal durch seinenTaten. Die Gedanken aber – wer kann die erraten?

    Gefällt 2 Personen

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: