RSS

Denkfrage

24 Apr

Was sind die wirklichen Fragen?

Advertisements
 
33 Kommentare

Verfasst von - April 24, 2016 in Ganzheit + Bewusstsein

 

Schlagwörter:

33 Antworten zu “Denkfrage

  1. finbarsgift

    April 24, 2016 at 4:41 am

    Tja…wer weiß das schon genau…?!

    Have a pleasant Day, Lu

    Gefällt 1 Person

     
  2. Mion

    April 24, 2016 at 6:36 am

    Gibt es überhaupt wirkliche Antworten?

    Gefällt 1 Person

     
  3. maribey

    April 24, 2016 at 7:11 am

    Das ist eine von ihnen.

    Gefällt 2 Personen

     
  4. Christiane

    April 24, 2016 at 7:50 am

    Und vor allem: haben alle die gleichen wirklichen Fragen?

    Gefällt 3 Personen

     
  5. gkazakou

    April 24, 2016 at 9:28 am

    Geht es dir gut?
    Geht es mir gut?
    Geht es ihr gut?
    Geht es ihnen gut?
    Lauter wichtigste und hoffentlich wirkliche Fragen.

    Gefällt 1 Person

     
  6. AnaSzui

    April 24, 2016 at 10:11 am

    Eine durchaus übliche und legitime Frage an einem Sonntag, sodenn man die Nacht zuvor zum Tage gemacht hat – „Wer bin ich und wenn ja, wieviele?“! ^^

    Gefällt 1 Person

     
  7. versspielerin

    April 24, 2016 at 10:12 am

    ist nicht jede frage wirklich? 🙂

    Gefällt 1 Person

     
  8. AnaSzui

    April 24, 2016 at 10:35 am

    Ok, ok … Wie? Wo? Was? Warum? Weshalb? Wieso? Wer? Wen? Wessen? Wann? Woher? Wohin? Woran? Wozu?

    Gefällt 1 Person

     
    • Tristan Rosenkranz

      April 24, 2016 at 11:09 am

      Ach, in Hamburg schneits auch? 😛

      Gefällt mir

       
      • AnaSzui

        April 24, 2016 at 11:15 am

        Haha 😀 Das schließt Du aus meinen Fragen? Ja, hat es vorhin kurz, jetzt blauer Himmel, Sonnenschein, kein Niederschlag. 😛

        Gefällt mir

         
      • Tristan Rosenkranz

        April 24, 2016 at 11:16 am

        Hier ist spannendes Wolkenscenario nach kurzem Schneeschauer..

        Gefällt mir

         
  9. sven_wiesrecker

    April 24, 2016 at 1:21 pm

    Gute Frage. Fragen sind Antworten würde ich sagen. Das klingt paradox, aber macht Sinn. Wer keine Fragen stellt, wird nie über seinen kleinen Tellerrand blicken. Die Welt wäre wie ein Sandkorn – ohne Erkenntnis, ohne Wissen. Fragen sind der Schlüssel zum Wissen. Erst wer Fragen stellt, kriegt (vielleicht) irgendwann eine Antwort. Ein Grundsatz der Philosophie würde ich sagen.

    Gefällt 2 Personen

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: