RSS

Susanne Hühn | Selbstheilungskräfte

24 Mrz

„Normalerweise könntest du dein Leben gut meistern. Wenn aber zuviele Programme im Hintergrund offen sind, wenn zuviele Erlebnisse nicht verarbeitet wurden oder zuviel Druck auf dir lastet, dann ist dein emotionaler Akku im roten Bereich.

[…]

Gedankenmuster, selbst erfüllende Voraussagen, Vermeidungsverhalten, Coabhängigkeit, besonders aber echte, also erlebte Erfahrungen, die zu einer posttraumatischen Belastungsreaktion führten, können solche Hintergrundprogramme sein.

Wenn dein ganzes System damit beschäftigt ist, deine unbewussten und nicht verarbeiteten Ängste in Schach zu halten, dann braucht es nicht mehr viel, um deinen Akku leerlaufen zu lassen. Deine emotionalen Selbstheilungskräfte sind einfach überlastet.“

Buchzitat aus „Angst loslassen“

Advertisements
 

Schlagwörter: ,

6 Antworten zu “Susanne Hühn | Selbstheilungskräfte

  1. Silbia

    März 24, 2016 at 5:45 am

    So gelesen (der Ausschnitt) ist dies eine nachvollziehbar gute Erklärung.

    Beste Grüße,
    Silbia

    Gefällt 1 Person

     
  2. Ilanah

    März 24, 2016 at 6:39 am

    Ich denke, solche Programme laufen bei sehr sehr vielen ab, ohne dass sie es merken.

    Und das Umprogrammieren ist nicht so einfach wie es sich oft anhört.

    Ich wünsch dir einen schönen Gründonnerstag.

    Gefällt 2 Personen

     
    • Tristan Rosenkranz

      März 24, 2016 at 6:40 am

      Das ist auch meine Beobachtung und Einschätzung, da muss ich Dir unbedingt zustimmen… Vielen Danke dafür, ich wüsche Dir ebenfalls einen schönen Tag 🙂

      Gefällt mir

       
      • Ilanah

        März 24, 2016 at 11:12 pm

        Daran sieht man, dass es noch viel zu tun gibt.

        Ich habe fast den halben Tag verpennt….naja, muss auch mal sein.

        Gefällt 1 Person

         
      • Tristan Rosenkranz

        März 25, 2016 at 5:47 am

        Absolut nichts spricht gegen hin und wieder gepflegten Müßiggang 🙂

        Gefällt mir

         

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: