RSS

Sven-André Dreyer | Untitled

08 Feb

„Du bist
unglücklich
und verlässt
mich.
Und schon
kommst Du
zu mir
zurück,
denn so
unglücklich
willst Du
wieder sein.“

Buchzitat aus „Langsamland“

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - Februar 8, 2016 in Literatur, Prosa + Lyrik

 

Schlagwörter:

2 Antworten zu “Sven-André Dreyer | Untitled

  1. Silbia

    Februar 8, 2016 at 2:59 pm

    Lässt mich schmunzeln. Habe ich so noch nicht erlebt, ist aber wohl der Stoff aus dem Romane entstehen. Und entspricht der Aussage, dass wir das Leben rückwärts gesehen erst verstehen.

    Beste Grüße aus der heftigst beregneten Silbenkemenate,
    Silbia

    Gefällt 1 Person

     
    • Tristan Rosenkranz

      Februar 8, 2016 at 3:14 pm

      …und hat vielleicht auch etwas mit gewissen Suchtanteilen zu tun, die sich in uns verbergen. Reibung oder Anziehung oder steter Spannungswechsel gehören möglicherweise auch dazu 🙂

      Liebe Grüße aus dem verstürmten Gera…

      Gefällt mir

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: