RSS

Platon | Spiel

28 Dez

„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen, als im Gespräch in einem Jahr.“

Advertisements
 
 

Schlagwörter:

12 Antworten zu “Platon | Spiel

  1. Silbia

    Dezember 28, 2015 at 5:49 pm

    Da ist was dran, wenn ich an meine tägliche Arbeit denke.
    Manchmal bin ich ganz überrascht, wie jemand aus sich herauskommt dabei,
    und wer verlieren kann oder nicht.

    Liebe Grüße auch vom Kind in der
    Silbia

    Gefällt 2 Personen

     
    • Tristan Rosenkranz

      Dezember 28, 2015 at 5:58 pm

      Wenn man bedenkt, dass nahezu alle Menschen spielen bzw – bewusst oder unbewusst – manipulieren… Solange es nicht zu Nachteil oder gar vermeintlicher Abwertung des Gegenübers führt, ist es sicher hinnehmbar…

      Dir auch liebe Grüße und einmal mehr lieben Dank für Deine Gedanken 🙂

      Gefällt 2 Personen

       
  2. Anhora

    Dezember 28, 2015 at 6:34 pm

    Wie, schon Platon wusste das? Und ich dachte, dass sei meine ganz persönliche Entdeckung aus einer Zeit, als wir noch Spieleabende machten. Dabei wurden langweilige Bekannte zu besten Freunden und bestehende Freunde zu doofen Nachbarn. Beim Spielen offenbart sich der Kern eines Menschen, und das ist oft nicht das, was man erwartet hätte! 🙂

    Gefällt 2 Personen

     
    • Tristan Rosenkranz

      Dezember 28, 2015 at 6:36 pm

      🙂 Dann sind wir uns ja einig, dass jedwedes Spiel einer persönlichen Offenbarung gleicht…

      Gefällt 2 Personen

       
      • Anhora

        Dezember 28, 2015 at 9:20 pm

        In der Tat, wenngleich die meisten Probanden sich dessen nicht bewusst sind. Das hat Charme. 😉

        Gefällt 2 Personen

         
      • Tristan Rosenkranz

        Dezember 29, 2015 at 4:47 am

        Was Du Charme nennst, nenne ich Herausforderung 😉

        Gefällt 2 Personen

         
      • Anhora

        Dezember 29, 2015 at 9:01 am

        Das auch, aber mir gefiel auch immer die Vorstellung, dass ich eine Person gezielt daraufhin beobachtete, wie die Reaktionen beim Gewinnen/Verlieren/Zurückgeworfenwerden usw. sind. Es war für mich immer ein bisschen mehr als ein Spiel, aber die wussten das nicht. 😉

        Gefällt 1 Person

         
      • Tristan Rosenkranz

        Dezember 29, 2015 at 9:55 am

        Da lassen sich spannende Beobachtungen machen, die ein ganz neues oder vielmehr vollständigeres Bild vom Gegenüber vermitteln.

        Gefällt 1 Person

         
  3. finbarsgift

    Dezember 29, 2015 at 6:30 am

    Sehr klug und weise
    Ohne Spiel wäre mein Leben…

    Gefällt 1 Person

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: