RSS

Archiv für den Monat August 2015

Schnappschüsse

wpid-img-20150814-wa0004.jpg
(Danke, D.)
Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - August 31, 2015 in Fotografie + Vertonung

 

Schlagwörter:

Franz von Assisi | Mut

22106302,18493764,dmFlashTeaserRes,bl2-1b
„Was keiner wagt, das sollt ihr wagen,
Was keiner sagt, das sollt ihr sagen,

Was keiner denkt, das wagt zu denken,
Was keiner anfängt, das führt aus.

Wenn keiner ja sagt, sollt ihr´s sagen,
Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein.

Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben,
Wenn alle mittun, steht allein.

Wo alle loben, habt Bedenken,
Wo alle spotten, spottet nicht,

Wo alle geizen, wagt zu schenken,
Wo alles dunkel ist, macht Licht.“

Bildnachweis: Kölner Stadtanzeiger

 

Schlagwörter:

Deviant Art | Guy Denning

11113035_1030160927029355_3150571542500218634_o
Zur Website des Künstlers: Guy Denning

 

Schlagwörter:

Nymph()maniac | Seelen

6613421
„Im Winter sehen wir die Seelen der Bäume.“

Zitat aus dem gleichnamigen Film

Bildnachweis: Panoramio

 

Schlagwörter:

Krafttiere

Hirschbrunft

Auf eine interessante Seite wurde ich aufmerksam, die für Menschen mit Zugang zu dieser Thematik umfangreiche und aufschlussreiche Informationen beinhaltet und alle Krafttiere alphabetisch auflistet. Was sind Krafftiere?

„Krafttiere unterstützen und begleiten ihn bei seiner Arbeit. Schamanen glauben, dass jedes menschliche Wesen einen oder mehrere Hüter hat, die es beschützen und stärken. Die Hüter eines Menschen werden Krafttiere/Geisttiere/Geistwesen genannt. Sie sprechen nicht mit ihrem Verstand, sondern mit ihrer Seele.

Die Tiere erscheinen uns als weiblich oder männlich und haben sehr differenzierte Persönlichkeiten. Die Aufgabe eines Krafttieres besteht darin, seinen Schützling gesund zu erhalten- körperlich, seelisch, geistig und spirituell, indem er Führung und Unterstützung liefert oder ihn warnt. Hier besitzt das Krafttier die Rolle, welche die christliche Religion dem Schutzengel zuspricht. Im Grunde sind Krafttier und Schutzengel nicht mehr als 2 Begriffe für und das selbe – ein Schutz und Helfer von einer höheren spirituellen Kraft.

Read the rest of this entry »

 

Schlagwörter:

Ein Augenblick Liebe | Zufall

„Zufall ist, wenn Gott anonym bleiben will.“

Zitat aus dem gleichnamigen Film

 
6 Kommentare

Verfasst von - August 25, 2015 in Film + Funk

 

Schlagwörter: ,

Tomas Jungbluth | Borderline I

Ich bin so verdammt müd, auf dem Vulkan zu tanzen. Gespaltenes Leben zu leben, wieder und wieder herabgestürzt vom Gipfelsturm ins Erdinnere. Zu vermeiden, was mir als Gefahr verkauft wird, das Licht des Lebens herabgedimmt und gleich dem Sonnenlecken zwischen Sturmwolken zu erfahren.

Diese Müdigkeit strahlt tief durch alle Fasern, Tage sinnsuchender Depression bremsen mich aus, kaum ausreichend für ein Sparflammenleben. Krankhaft der Ehrgeiz am andern Ende der Skala, der tagtäglich die Schuldpeitsche schwingt, unerreichbarste Visionen für bare Münze verkauft. Scharfe Klinge als Zünglein an der Waage, unentschlossen von Intuition zu Wahn und wieder retoure schwankend.

Immer wieder schlage ich aus nach Halt und Wärme, verletze Dich und wieder mich. Ritze mir die Seele auf der emotionalen Rasierklinge, erstickend zwischen Rausch und Flucht. Beißend die Verlustangst anderntags, die sich im dornigen Gestrüpp der Selbstvorwürfe blutig reißt.

Meine Füße sind wund. Meine Haut ist hungrig nach Wärme, während ich zu verstehen versuche, was nicht verstanden werden kann…

 
8 Kommentare

Verfasst von - August 24, 2015 in Personalien, Prosa + Lyrik

 

Schlagwörter:

 
%d Bloggern gefällt das: